Über mich

Ich lerne selbst gerne und immer wieder, bin neugierig auf neue Inhalte und Strategien und auf mein Gegenüber. In meiner langjährigen Tätigkeit als Lehrerin und in der Praxis für Lernberatung konnte ich so viele Wege sehen, wie Lernen passiert oder wie einzelne Personen Lernen gestalten, dass ich jedes Mal wieder beeindruckt bin.

Meine großen Lernstationen:

12 Jahre Volksschule und Gymnasium

Studium: Lehramt für Spanisch und Italienisch

Klassische Rhetorik und Medienpädagogik (Universität Salzburg); Schwerpunkt: Mit Sprache motivieren.

Lehrgang für Begabungs- und Begabtenförderung

Führen, Coachen, Managen

Pädagogisches Coaching

Peer-Mediation

Schulentwicklungsberatung

Und die kleineren aber nicht weniger prägenden Aus- und Fortbildungen:

EFT- Emotional Freedom Technique

Superlearning, Memotechniken, Outdoorpädagogik

SBL-Selbstbestimmt Lernen nach George T. Betts

Erfahrungen:

25 Jahre Lehrtätigkeit in der Schule und diversen Erwachsenenbildungseinrichtungen

Mehrere Jahre Unterricht in Persönlichkeitsbildung und Sozialer Kompetenz mit den Schwerpunkten: Lernstartegien, Teambuilding, Resilienztraining und Kommunikation

Lehraufträge an der Pädagogischen Hochschule Salzburg im Bereich „Ermutigende Sprache“ und „Lösungsorientierte Sprache“

Eigene Praxis für Lernberatung

Wie könnte man mich kurz beschreiben?

Ich bewege mich gerne, bin interessiert an meinen Mitmenschen, liebe Seen und reise viel.

Außerdem liebe ich es zu essen, zu kochen und zu schreiben. Und wenn dann noch Zeit bleibt, lese ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.